Sozialstationen Überblick

Die Mitarbeitenden der fünf Diakonie Sozialstationen sind in den Verbandsgemeinden Bad Kreuznach, Langenlonsheim, Rhein-Nahe, Kirchberg, Simmern, Kastellaun, Rheinböllen und Traben-Trarbach unterwegs. Wie weit die Einzugsgebiete darüber hinaus reichen, können Sie den Landkarten entnehmen. Mit ihrem umfangreichen Angebot an pflegerischer Unterstützung und den individuellen Hilfen im Haushalt kommt das Pflegeteam dem Auftrag nach, es Ihnen und Ihren Angehörigen zu ermöglichen, so lange irgend möglich daheim leben zu können.

Sozialstation Bad Kreuznach

Sowohl in der Stadt als auch der Verbandsgemeinde Bad Kreuznach sind die Mitarbeitenden unterwegs. Sie fahren auch nach Bingen und in die Verbandsgemeinden Langenlonsheim und Rhein-Nahe. 

Mehr
Sozialstation Kirchberg
Sozialstation Kirchberg

Zur Diakonie Sozialstation Kirchberg gehören noch die beiden Außenstellen Büchenbeuren (Gesundheitszentrum, Hauptstraße 1) und Gemünden (Hauptstraße 33).

Mehr
Sozialstation Simmern
Sozialstation Simmern

Neben den Gemeinden der Verbandsgemeinde Simmern selbst ist diese Diakonie Sozialstation auch für Kunden in der Verbandsgemeinde Kastellaun zuständig.

Mehr
Sozialstation Rheinböllen
Sozialstation Rheinböllen

Die Diakonie Sozialstation Rheinböllen ist seit Januar 2018 eine eigenstädige Sozialstation und kümmert sich um die Klienten aus der Verbandsgemeinde Rheinböllen und Umgebung.

Mehr
Sozialstation Traben-Trarbach
Sozialstation Traben-Trarbach

Von den Büroräumen in der Brückenstraße 12 aus starten die Mitarbeitenden zu den Kunden in der Verbandsgemeinde Traben-Trarbach. 

Mehr
Ihre Ansprechpartnerin

Anja Bindges
Bereichsleitung ambulante Dienste

Tel.: 0175/5273500

  Kontakt

Wohnen im Alter in Rheinland-Pfalz