Karriere

Unser Krankenhaus lebt und ist bunt. Die Belegschaft setzt sich aus vielen unterschiedlichen Berufsgruppen zusammen. Im medizinischen und nicht-medizinischen Bereich gibt es abwechslungsreiche Einsatzgebiete.

Falls Sie sich eine Zukunft im Gesundheitswesen vorstellen können, bereits erste Schritte in Richtung Wunschkarriere gewagt haben, Quereinsteiger oder „alter Hase“ sind: Wir sind stets auf der Suche nach Mitarbeitenden, die den Dienst am Menschen mit Herz und Verstand ausüben.

Stellenbörse

Stellenbörse

In unserer Stellenbörse finden Sie alle aktuellen Jobs, die wir zu besetzen haben, stiftungsweit und im Geschäftsfeld Krankenhäuser und Hospize an sämtlichen Standorten. Neben den medizinischen Fachgebieten gibt es viele Einsatzmöglichkeiten, beispielsweise in den Versorgungsbetrieben, der Hauswirtschaft, der Verwaltung, der Seelsorge oder der Sozialarbeit.

Finden Sie Ihren Platz im Geschäftsfeld Krankenhäuser und Hospize

Schule für Gesundheits- und Pflegeberufe

Schule für Gesundheits- und Pflegeberufe

Dem Diakonie Klinikum Neunkirchen ist eine Pflegefachschule für Gesundheits- und Krankenpflege angeschlossen. Ausbildungsstandorte sind das Diakonie Klinikum Neunkirchen, das Fliedner Krankenhaus Neunkirchen und das Evangelische Stadtkrankenhaus mit den jeweiligen Schwerpunkten.

Die Schule in Neunkirchen ist seit Jahrzehnten ein erfolgreicher und geschätzter Ausbildungsort, auch für die Weiterbildung der Praxisanleiter.

Falls gewünscht, können Sie während Ihrer Ausbildung kostengünstig ein Zimmer in unserem Personalwohnheim beziehen, damit entfallen weite Anfahrtswege.

Erfahren Sie mehr über die Ausbildung an unserer Schule

Freiwilligendienste und Praktika

Freiwilligendienste und Praktika

Wir bieten Stellen im Freiwilligen Sozialen Jahr oder im Bundesfreiwilligendienst an. Der Einsatz dauert in der Regel zwölf Monate, wird als Praktikum für sozialpflegerische und sozialpädagogische Ausbildungen anerkannt und auf die Wartezeit bei der Vergabe von Studienplätzen durch die Zentrale Vergabestelle für Studienplätze (ZVS) angerechnet.

Weitere Informationen finden Sie hier

Neben den Freiwilligendiensten sind Praktika in verschiedenen Bereichen, beispielsweise in der Pflege oder der Verwaltung, möglich. 

Weitere Informationen finden Sie hier

Verbundweiterbildung in der Allgemeinmedizin

Verbundweiterbildung in der Allgemeinmedizin

Die Stiftung kreuznacher diakonie hat mit der Gemeinschaft Neunkircher Vertragsärzte GbR (GENEVA) einen Lösungsansatz entwickelt, um die Übergänge zwischen ambulanter und stationärer Ausbildung in der Allgemeinmedizin zu vereinfachen.

Gemeinsam wird interessierten jungen Ärzten ein übergreifender Weiterbildungsplan für den Fachbereich Allgemeinmedizin geboten. Die beteiligten Praxen arbeiten eng mit den Diakonie Kliniken Saarland zusammen, um eine durchgehende Beschäftigung in einem vertraglich definierten Arbeitsverhältnis zu gewährleisten. Im Rahmen der Verbundausbildung werden die Weiterbildungszeiten optimal aufeinander abgestimmt und können in der Region abgeleistet werden.

Interessierte Ärzte können sich an die Ansprechpartner Dr. Alexander Emrich und Dr. Lieselotte Omlor (Vorstandsmitglieder der GENEVA und Fachärzte für Allgemeinmedizin) oder an Dr. Franz-Theo Nohr (Chefarzt der Inneren und Intensivmedizin im Evangelischen Stadtkrankenhaus Saarbrücken und im Diakonie Klinikum Neunkirchen) wenden.

Praktisches Jahr und Famulatur

Praktisches Jahr und Famulatur

Das Diakonie Klinikum Neunkirchen ist seit 1976 Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums des Saarlandes. Wir bieten Medizinstudierenden an, ihr Praktisches Jahr (PJ) in den Pflichtfächern Chirurgie und Innere Medizin sowie den Wahlfächern Anästhesie, Neurologie, Pathologie, Urologie und Radiologie zu absolvieren.

Das Praktische Jahr wird von Dr. Marc Wrobel, Studienbeauftragter und -leiter, und Dr. Michael Weber, Studienleiter, organisiert. Gemeinsam engagieren sie sich für qualitativ fundierte, strukturierte Ausbildungsinhalte, aktive Einbindung in die fachärztliche Arbeit sowie faire Entlohnung und Arbeitszeiten.

Bei Fragen bezüglich des Praktischen Jahres wenden Sie sich an
Dr. Marc Wrobel, Tel.: 06821/18-2101, E-Mail: marc.wrobel@kreuznacherdiakonie.de

Famulaturen bieten wir in allen Fachabteilungen an. Ansprechpartner sind die jeweiligen Chefärzte und die entsprechenden Sekretariate.

Fachabteilungen im Diakonie Klinikum

Weiterbildungsermächtigungen

Weiterbildungsermächtigungen

Im Diakonie Klinikum Neunkirchen haben Sie die Möglichkeit, sich in den folgenden Bereichen zum Facharzt weiter zu bilden.

 Anästhesie

Anästhesie

 4,5 Jahre
(von 5 Jahren voller Weiterbildung,
Rotation mit Marienhausklinik St. Josef)

Dr. med. Wrobel 

Spezielle Intensivmedizin

1 Jahr

Dr. med. Wrobel

Spezielle anästhesiologische
Intensivmedizin

1 Jahr

Dr. med. Wrobel 
 

 Allgemein- und Viszeralchirurgie, Orthopädie, Unfallchirurgie und Gefäßchirurgie

Common Trunk

2 Jahre
(volle Weiterbildung)

Dr. med. Weißenbach
Dr. med. R. Fischer 
Dr. med. Adolph

Gefäßchirurgie

4 Jahre
(volle Weiterbildung)

Dr. med. Adolph &
Dr. med. Gutmann

Phlebologie

18 Monate
(volle Weiterbildung)

Dr. med. Adolph

Orthopädie und Unfallchirurgie

6 Jahre
(volle Weiterbildung)

Dr. med. R. Fischer

spezielle Unfallchirurgie

2 Jahre

Dr. med. R. Fischer

Viszeralchirurgie

4 Jahre
(volle Weiterbildung)

Dr. med Weißenbach

spezielle Viszeralchirurgie

12 Monate

Dr. med Weißenbach

 Innere Medizin

Common Trunk (Innere Medizin)

3 Jahre
(volle Weiterbildung)

PD Dr. med. Frank

Diabetologie & Endokrinologie

3 Jahre
(volle Weiterbildung

PD Dr. med. Frank

Gastroenterologie

3 Jahre
(volle Weiterbildung

Dr. med. Schneider-
Lüder

Kardiologie  

3 Jahre
(volle Weiterbildung

Dr. med. Walle

Internistische Intensivmedizin

2 Jahre
(volle Weiterbildung)

Dr. med. Walle

Somnologie

2 Jahre
(volle Weiterbildung

Dr. med. Pelzer

 Neurologie

Neurologie

4 Jahre
(volle Weiterbildung

Dr. med. V. Fischer