Bereitschaftspflege - Familie auf Zeit

Bereitschaftspflege bedeutet, ein Kind, das sich in einer Notsituation befindet, zu jeder Tages- und Nachtzeit für einen vorübergehenden Zeitraum in die eigene Familie aufzunehmen und solange zu betreuen, bis die weitere Perspektive durch das Jugendamt oder das Familiengericht geklärt ist.

Die Bereitschaftspflege dient dem schnellstmöglichen Schutz der betreffenden Kinder und wird als „Clearingphase“ zur raschen Klärung weiteren Hilfebedarfs verstanden. Die Bereitschaftspflege dient deshalb als kurzfristige Brückenfunktion. Um eine zu starke emotionale Bindung der Kinder an die Bereitschaftspflegeeltern zu vermeiden, wird stets ein kurzer Zeitraum des Aufenthalts geplant. Damit soll dem Kind bei Übergang in eine weitere Hilfeform ein nochmaliger emotionaler Abbruch erspart werden.

Ihre Ansprechpartnerin

Kornelia Spiegel
Bereichsleitung Hilfen in Familien

Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Niederwörresbach
Hauptstraße 55-59
55758 Niederwörresbach

Tel.: 06785/9779-40
Fax: 06785/9779-90

  Kontakt

  Anfahrt